Fahrzeugmarkt

Daimler-Benz 2629 AK

0

Dieser 2629 AK stammt aus 1.Hand und wurde erstmalig am 24.08.1989 zugelassen. In einem Kalksandsteinwerk verrichtete er seinen Dienst, bis zur Stilllegung 2005.

Der 2629 war ein klassischer Vertreter in den 1990er Jahren, auf nahezu jeder Baustelle Europaweit. Als gedrosselte Variante vom 2635, mit M-Haus, 6-Gang Daimler-Benz Getriebe, V8 Motor des Typs OM 442 in der Saugvariante, ohne Turbolader, Meiller-Dreiseitenkipper, Differentialsperren, sowie Allradantrieb, arbeitet sich das Fahrzeug spielend durch unwegsames Gelände.

Aufgrund der Tatsache, dass sich der SK bereits in Sammlerhand befand, wurde er im Laufe der Jahre bereits mit einer neuen Fahrerhauslackierung, neuwertigen Meiller-Bordwandklappen, sowie einem klappbaren original Meiller-0Unterfahrschutz versehen. Der SK besitzt selbstverständlich die Kult Farbkombination schlechthin, DB 2603 tieforange und DB 3575 ochsenblutrot, so wie er 1989 das Werk verlassen hat.

Wir bieten Ihnen das Fahrzeug mit frischer H-Abnahme, sowie aktuellem TÜV an.

Technische Daten

Hersteller Daimler-Benz
Typen Bezeichnung 2629 AK
Erstzulassung  04.08.1989
Aufbau Art Meiller-Kipper
Leistung PS 290
Motortyp OM 442
Gesamtgewicht 26000

PDF EXPOSE

Daimler-Benz 2629 AK

0

Hersteller Daimler-Benz
Typen Bezeichnung 2629 AK
Erstzulassung  04.08.1989
Aufbau Art Meiller-Kipper
Leistung PS 290
Motortyp OM 442
Gesamtgewicht 26000

Beschreibung

0

Dieser 2629 AK stammt aus 1.Hand und wurde erstmalig am 24.08.1989 zugelassen. In einem Kalksandsteinwerk verrichtete er seinen Dienst, bis zur Stilllegung 2005.

Der 2629 war ein klassischer Vertreter in den 1990er Jahren, auf nahezu jeder Baustelle Europaweit. Als gedrosselte Variante vom 2635, mit M-Haus, 6-Gang Daimler-Benz Getriebe, V8 Motor des Typs OM 442 in der Saugvariante, ohne Turbolader, Meiller-Dreiseitenkipper, Differentialsperren, sowie Allradantrieb, arbeitet sich das Fahrzeug spielend durch unwegsames Gelände.

Aufgrund der Tatsache, dass sich der SK bereits in Sammlerhand befand, wurde er im Laufe der Jahre bereits mit einer neuen Fahrerhauslackierung, neuwertigen Meiller-Bordwandklappen, sowie einem klappbaren original Meiller-0Unterfahrschutz versehen. Der SK besitzt selbstverständlich die Kult Farbkombination schlechthin, DB 2603 tieforange und DB 3575 ochsenblutrot, so wie er 1989 das Werk verlassen hat.

Wir bieten Ihnen das Fahrzeug mit frischer H-Abnahme, sowie aktuellem TÜV an.

Merkzettel Cart