Fahrzeugmarkt

Daimler-Benz LS 337

Hierbei handelt es sich vermutlich um einen der wenigen 337 die noch existieren , als original Sattelzugmaschine dürfte in der Ausführung LS 337 , kaum noch ein weiteres Exemplar fahrbereit existieren.

Das Fahrzeug wurde von uns seinerzeit Anfang 2000 zusammen mit einem originalem Ellinghaus Tanksattelauflieger, aus dem Jahre 1960, erworben.

Der Rundhauber lief ursprünglich für die BP Benzin und Petroleum AG in Kassel bis ins Jahr 1966, danach wurde der Wagen abgemeldet und erst 1969 an die Fa. Engelbrecht in Peine veräußert , wo er noch bis zu seiner endgültigen Stilllegung bis ins Jahr 1989 seinen Dienst verrichtete. Der LS 337 befindet sich in einem Teilrestaurierten Zustand, eine komplette Renovierung war nicht von Nöten, da der Wagen erstaunlich gut erhalten war.

Das Fahrzeug erhielt unter anderem, in den 80er Jahren kurz vor seiner Stilllegung, ein Fabrik Neues Fahrerhaus mit Hoher Scheibe. Wir haben den 337 Anfang 2000 an einen Sammler veräußert, der Tank Auflieger blieb jedoch bei uns erhalten, das Zugmaschine wurde auf Kundenwunsch in Mercedes grün lackiert. Der originale Tank Auflieger ist ebenso vorhanden, wie ein 1.Achs Pritschen Auflieger von Ackermann! Solch ein originales und authentisches Tanksattelgespann dürfte wohl mit dieser Historie einmalig sein!!!

Technische Daten

Hersteller Daimler-Benz
Typen Bezeichnung LS 337
Erstzulassung  13.01.1969
Aufbau Art Sattelzugmaschine
Leistung PS 172
Motortyp OM 326
Gesamtgewicht 12000

PDF EXPOSE

Daimler-Benz LS 337

Hersteller Daimler-Benz
Typen Bezeichnung LS 337
Erstzulassung  13.01.1969
Aufbau Art Sattelzugmaschine
Leistung PS 172
Motortyp OM 326
Gesamtgewicht 12000

Beschreibung

Hierbei handelt es sich vermutlich um einen der wenigen 337 die noch existieren , als original Sattelzugmaschine dürfte in der Ausführung LS 337 , kaum noch ein weiteres Exemplar fahrbereit existieren.

Das Fahrzeug wurde von uns seinerzeit Anfang 2000 zusammen mit einem originalem Ellinghaus Tanksattelauflieger, aus dem Jahre 1960, erworben.

Der Rundhauber lief ursprünglich für die BP Benzin und Petroleum AG in Kassel bis ins Jahr 1966, danach wurde der Wagen abgemeldet und erst 1969 an die Fa. Engelbrecht in Peine veräußert , wo er noch bis zu seiner endgültigen Stilllegung bis ins Jahr 1989 seinen Dienst verrichtete. Der LS 337 befindet sich in einem Teilrestaurierten Zustand, eine komplette Renovierung war nicht von Nöten, da der Wagen erstaunlich gut erhalten war.

Das Fahrzeug erhielt unter anderem, in den 80er Jahren kurz vor seiner Stilllegung, ein Fabrik Neues Fahrerhaus mit Hoher Scheibe. Wir haben den 337 Anfang 2000 an einen Sammler veräußert, der Tank Auflieger blieb jedoch bei uns erhalten, das Zugmaschine wurde auf Kundenwunsch in Mercedes grün lackiert. Der originale Tank Auflieger ist ebenso vorhanden, wie ein 1.Achs Pritschen Auflieger von Ackermann! Solch ein originales und authentisches Tanksattelgespann dürfte wohl mit dieser Historie einmalig sein!!!

Merkzettel Cart