Referenzen

MAN 19.281 FLS/BL

Die von uns angebotene Zugmaschine konnten wir Anfang 2017 erwerben, um sie gelegentlich für unsere Transporte im Bereich der historischen Nutzfahrzeuge einzusetzen. Wir selber sind ca. 30.000 km mit der Zugmaschine problemlos gefahren.

Im Rahmen der Reparaturen haben wir sehr viele Kleinigkeiten erneuert, bzw. Instand gesetzt, um ein H-Kennzeichen und den reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Das Fahrzeug befindet sich, technisch und optisch, nach den erfolgten umfangreichen Arbeiten (u.a. Erneuerung von Turbolader, Achslenker, Stoßdämpfer, Bremsen, Kotflügel, Zug zum Kippen des Fahrerhauses) trotz seines Alters in einem überdurchschnittlich schönen Zustand. Die Innenausstattung ist noch original erhalten, ebenso die Polster, die keinerlei Verschleiß aufweisen. Das Fahrzeug ist Blatt-/Luft-gefedert und besitzt ein Fuller Getriebe mit Overdrive.

Der MAN wurde das erste Mal am 12.9.1984 auf die Fa. Daufenbach GmbH in Euskirchen zugelassen und verweilte dort 3 Jahre, bevor er über 2 weitere Hände in den Besitz eines privaten Sammlers gelangte, von dem wir das Fahrzeug erwerben konnten

Technische Daten

Hersteller MAN
Typen Bezeichnung 19.281 FLS/BL
Erstzulassung  12.09.1984
Aufbau Art Sattelzugmaschine
Leistung PS 281
Motortyp D 2566 MKF
Gesamtgewicht 17000

PDF EXPOSE

MAN 19.281 FLS/BL

Hersteller MAN
Typen Bezeichnung 19.281 FLS/BL
Erstzulassung  12.09.1984
Aufbau Art Sattelzugmaschine
Leistung PS 281
Motortyp D 2566 MKF
Gesamtgewicht 17000

Beschreibung

Die von uns angebotene Zugmaschine konnten wir Anfang 2017 erwerben, um sie gelegentlich für unsere Transporte im Bereich der historischen Nutzfahrzeuge einzusetzen. Wir selber sind ca. 30.000 km mit der Zugmaschine problemlos gefahren.

Im Rahmen der Reparaturen haben wir sehr viele Kleinigkeiten erneuert, bzw. Instand gesetzt, um ein H-Kennzeichen und den reibungslosen Betrieb zu gewährleisten.

Das Fahrzeug befindet sich, technisch und optisch, nach den erfolgten umfangreichen Arbeiten (u.a. Erneuerung von Turbolader, Achslenker, Stoßdämpfer, Bremsen, Kotflügel, Zug zum Kippen des Fahrerhauses) trotz seines Alters in einem überdurchschnittlich schönen Zustand. Die Innenausstattung ist noch original erhalten, ebenso die Polster, die keinerlei Verschleiß aufweisen. Das Fahrzeug ist Blatt-/Luft-gefedert und besitzt ein Fuller Getriebe mit Overdrive.

Der MAN wurde das erste Mal am 12.9.1984 auf die Fa. Daufenbach GmbH in Euskirchen zugelassen und verweilte dort 3 Jahre, bevor er über 2 weitere Hände in den Besitz eines privaten Sammlers gelangte, von dem wir das Fahrzeug erwerben konnten

Merkzettel Cart