Referenzen

Magirus 270 D 16

Klassischer Magirus „Baubulle“ aus dem Jahr 1978, für den schwersten Baustelleneinsatz konzipiert, gehörten sie zum festen Bestandteil auf fast sämtlichen Baustellen seiner Zeit.

Der leistungsstarke V 10 Motor, bekannt aus den 310er Modellen, sowie das ZF Synchrongetriebe inkl. GV 90 Vorschaltgruppe, lassen den Magirus eine Endgeschwindigkeit von nahezu 120 km/h erreichen, somit ist es jederzeit möglich große Entfernungen im moderaten Drezahlbereich zu bewältigen.

Das von uns angebotene Fahrzeug befindet sich im hervorragenden Erhaltungszustand, ist sofort mit H-Kennzeichen einsatzbereit.

Technische Daten

Hersteller Magirus-Deutz
Typen Bezeichnung 270 D 16
Erstzulassung  10.05.1978
Aufbau Art Meiller-Kipper
Leistung PS 270
Motortyp F 10L 413L
Gesamtgewicht 17000

PDF EXPOSE

Magirus 270 D 16

Hersteller Magirus-Deutz
Typen Bezeichnung 270 D 16
Erstzulassung  10.05.1978
Aufbau Art Meiller-Kipper
Leistung PS 270
Motortyp F 10L 413L
Gesamtgewicht 17000

Beschreibung

Klassischer Magirus „Baubulle“ aus dem Jahr 1978, für den schwersten Baustelleneinsatz konzipiert, gehörten sie zum festen Bestandteil auf fast sämtlichen Baustellen seiner Zeit.

Der leistungsstarke V 10 Motor, bekannt aus den 310er Modellen, sowie das ZF Synchrongetriebe inkl. GV 90 Vorschaltgruppe, lassen den Magirus eine Endgeschwindigkeit von nahezu 120 km/h erreichen, somit ist es jederzeit möglich große Entfernungen im moderaten Drezahlbereich zu bewältigen.

Das von uns angebotene Fahrzeug befindet sich im hervorragenden Erhaltungszustand, ist sofort mit H-Kennzeichen einsatzbereit.

Merkzettel Cart